Der Boston Terrier - intelligentes Energiebündel

Der Boston Terrier gehört ebenso wie der Mops und die Französische Bulldogge zu den Hunderassen mit flachen Schnauzen. Seine Kennzeichen sind sein kräftiger Körper und der relativ massige Kopf. Ebenfalls stechen seine fast quadratische Schnauze, seine klugen runden Augen und die aufgestellten Ohren besonders hervor.

Erst Mitte des 19. Jahrhunderts wurde in den Neuenglandstaaten der USA begonnen, die Rasse des Boston Terriers zu züchten. In seinen Genen liegen nicht nur die französische und die englische Bulldogge, sondern auch der bereits ausgestorbene English White Terrier. Der American Kennel Club erkannte den Boston Terrier erstmals 1893 als eigene Rasse an. Die Fédération Cynologique Internationale ordnet den Boston Terrier als sogenannten doggenartigen Hund und in die FCI Gruppe 9 ein, in der sich insgesamt 26 Gesellschafts- und Begleithunde befinden.

Wesenszüge und Charaktereigenschaften des Boston Terrier

Der Boston Terrier kommt sehr lebendig daher, er liebt es, seine Umgebung und seine Mitmenschen zu erkunden und ständig in Bewegung zu sein. Genügend Auslauf ist daher die beste Möglichkeit, seinem Bewegungsdrang nachzugehen. Für Agility ist er absolut zu begeistern, ebenso braucht er die intellektuelle Herausforderung. Boston Terrier lieben es, bei eher wärmeren Temperaturen rumzutoben, da sie aufgrund ihres kurzen Fells wetterempfindlich sind. Im Winter empfiehlt sich daher ein gut passender Hundemantel und im Sommer ein Spaziergang im schattigen Wald oder Park.

Aufgrund seiner quadratischen Kopfform und dem kantigen Kiefer neigt der Boston Terrier zu Zahnproblemen, denen du aber mit passenden Kauartikeln entgegenwirken kannst. Trotz seines starken Bewegungsdranges bekommt er aufgrund seiner kurzen Nase wie auch der Mops oder die französische Bulldogge schlechter Luft als andere Hunderassen, du solltest es also mit dem Rumtoben nicht übertreiben und einfach darauf achten, wenn dein Liebling eine Pause braucht.

Da der Boston Terrier wegen seines enormen Temperaments manchmal kaum zu bremsen ist, ist eine liebevolle, aber konsequente Erziehung sehr wichtig. Alle Hunde benötigen Erziehung und sollten die Grundsignale kennen und diese auch befolgen können.

Boston Terrier liegt auf Fliesen
Boston Terrier Welpe

Steckbrief

Herkunft:

Neuengland

Gewicht / Größe:

6-11kg / 36-42cm

Charakter:intelligent, lebhaft, charmant, liebenswürdig, mutig, wachsam
Fell/Farbe:Struktur kurz, glänzend, glatt anliegend; Farben Gestromt, Schwarz oder Seal (schwarz mit rötlichem Schimmer) je mit weißer Zeichnung an Kopf, Brust und an den Beinen
Funktion:Gesellschafts- und Begleithund

Lebenserwartung:

12-15 Jahre

Besonderheiten beim Maulkorbkauf für den Boston Terrier

Für Hunde mit flacher Schnauze, wie dem Boston Terrier kann es zu einer echten Herausforderung werden, den passenden Maulkorb zu finden. Standardisierte Maulkörbe können für ihn sehr unangenehm und sogar schmerzvoll werden.

Ein individuell nach Maß gefertigter Maulkorb von BUMAS ist für deinen Boston Terrier angenehm und komfortabel zu tragen. Das Material BioThane® ist weich und flexibel und drückt so nicht auf die Nase deines Hundes, sondern gibt Schutz und Sicherheit.