FAQs

BUMAS Produkte bestehen aus dem Material BioThane®. Das sind Nylonbänder, welche mit einer weichen Kunstoffschicht ummantelt sind. Somit ist dein BUMAS Produkt nicht nur schimmelresistent, sondern auch reiß- und wasserfest.

Zudem werden ausschließlich rostfreie Nieten verarbeitet. Daher kann der Hund mit seinem BUMAS Produkt jederzeit trinken und schwimmen. Auch die Reinigung mit Wasser oder im Geschirrspüler ist problemlos möglich. Das BUMAS Produkt einfach zum Trocknen aufhängen.

Jeder BUMAS wird individuell in liebevoller Handarbeit gefertigt und hat daher auch seinen individuellen Preis. Der Preis ergibt sich aus: ★ gewünschter Größe und ★ den gewählten Optionen wie zB Stirnriemen, Schutzriemen, Nose-free usw. Die Preisspanne bewegt sich ca. zwischen  € 90 und € 350. Der BUMAS wird im Konfigurator zusammengestellt. Am Ende der Konfiguration erscheint der Preis bezüglich der gemachten Angaben. Der Bestellprozess kann natürlich jederzeit unverbindlich beendet werden.

Bitte dazu die Anweisungen beachte in der Messanleitung beachten. Bei Unklarheiten stehen wir selbstverständlich jederzeit gerne unter support@bumas.at zur Verfügung!

Wir sind sehr bemüht die Bestellungen so rasch wie möglich abzuwickeln und zu versenden. Die Übergabe an unsere Produktion erfolgt nach Zahlungseingang des Rechnungsbetrags (und nach Bestätigung der Produktionsmaße, wenn ein Maulkorb bestellt wurde).

Ein BUMAS Produkt ist nach chronologischer Reihung der Bestellungen in rund 25 Werktagen versandfertig. Sobald das BUMAS Produkt an den Lieferdienst übergeben wurde, wird eine Benachrichtigung per E-Mail versendet.

Der Postweg beansprucht je nach Zustellungsland ebenfalls einige Tage. Wir können folgende Erfahrungswerte nennen:

★ Versandzeit innerhalb von Österreich  1 – 2 Werktage
★ Versandzeit nach Deutschland 2 – 5 Werktage
★ Versandzeit in alle weiteren Länder Europas  5 – 14 Werktage
★ Versandzeit nach Übersee ca. 2 – 4 Wochen, je nach Zollverzögerung

Der neue BUMAS Maulkorb muss erst auf den Hund eingestellt werden.

Dafür werden die Schrauben am Umfang (beim Verschluss), als auch in der Länge (jener Riemen, welcher am Kiefer entlang verläuft) geöffnet. Jetzt die Länge der Riemen an den Hund anpassen und die Schrauben wieder leicht schliessen. Zwei bis drei Tage testen und darauf achten, dass der BUMAS Maulkorb nicht zu locker, aber auch nicht zu streng am Hundekopf sitzt.

Bei BioThane® BUMAS Maulkörben: Die Schrauben sind mit einer blauen Schraubensicherung am Gewinde versehen. Diese bewirkt, dass sich die Schrauben nach der Endeinstellung nicht mehr lockern. Bitte beachten: Die Schrauben sind werksseitig noch nicht vollständig zugedreht. Nach der Endeinstellung die Schrauben vollständig fixieren. Dafür die Schrauben eine halbe bis eine ganze Drehung über den Widerstandspunkt drehen.

Bei Light BioThane® BUMAS Maulkörben (Wird bei sehr kleinen Hunderassen verwendet): Ist die Endeinstellungen bereits gemacht, muss man die Schrauben endgültig fixieren. Dazu nochmals alle Schrauben des BUMAS öffnen. Einen Tupfen Schraubensicherung in die Schraubenhülsen geben und wieder verschrauben. Dann den BUMAS zwei Stunden trocknen lassen. Online-Bestellungen werden automatisch mit Finishing-Kit (Kleber samt Ersatzschrauben) und Anleitung ausgestattet.

Weil die Bestellmaße nicht gleich die Produktionsmaße sind. Die Produktionsmaße werden erst mit der E-Mail zur “Hechelkontrolle” abgefragt. Dasher muss die Hechelkontrolle in jedem Fall beantwortet warden. Erst dann kann der BUMAS Maulkorb produziert warden.

Einfach mit Wasser reinigen, abspülen und trocknen lassen. Die Produkte sind sofort wieder einsatzbereit.Nicht föhnen, nicht in die Mikrowelle oder in das Backrohr legen!

Eindeutig nein! Andere Maulkorbtypen kann man nicht mit dem BUMAS Maulkorb vergleichen. Form, Ausführung und Material unterscheiden sich zu sehr. Wir empfehlen daher für einen BUMAS Maulkorb die Vermessung direkt am Hund.

Für eine einfache Einstellung/Anpassung des BUMAS haben wir Löcher vorgestanzt. Sollten diese Einstellungsmöglichkeiten nicht ausreichen, hast du die Möglichkeit mit einer 2,5 mm Lochzange weitere Löcher hinzuzufügen. Bei Unsicherheiten melde dich gerne bei unserem Supporteam unter support@bumas.at.

BUMAS ist ein kleines Unternehmen in Österreich mit 6 MitarbeiterInnen. Am besten erreichbar per E-Mail unter office@bumas.at. Die Nachrichten werden täglich chronologisch und so schnell wie möglich bearbeitet.

Leckerlis können problemlos, am besten seitlich, durch die Riemen geführt werden. Bei der Option “Extra Safety” lassen die aus Sicherheitsgründen verdichteten Riemen wenig Platz um Leckerlies zu füttern. Hecheln und Trinken ist mit einem BUMAS Maulkorb immer möglich, sofern die Messungen korrekt übermittelt wurden! 

Grundsätzlich ja, aber es kommt auf die Art des Spielens an. Alle Arten des apportierens werden von uns nicht empfohlen. BioThane® ist ein weiches Material und lässt sich eindrücken. Hunde können damit auch Gegenstände greifen, wenn sie das wollen. Das führt allerdings zur Beschädigung des Maulkorb-Innenraums durch die Hundezähne. Diese mechanische Beschädigung ist kein Qualitätsmangel sondern materialspezifisch (vergl. Lederriemen) und kann daher nicht in der Gewährleistung geltend gemacht werden. 

Hinweis: Wie auch ein Lederriemen, kann ein BioThane Riemen vom Hund durchgebissen werden. Durch das Gewebeband im Inneren, wird er aber kaum reißen.

Unsachgemäße Nutzung eines BUMAS Maulkorbs ist zB grobe mechanische Beanspruchung wie: graben, apportieren, herunterreißen, gewaltsames abstreifen, nagen und zerbeissen der Riemen und Nieten.

Schäden, welche durch dieses Verhalten verursacht warden, warden als solche erkannt und fallen daher nicht unter die Gewährleistung. Wir empfehlen positives Maulkorbtraining.

Unser größtes Anliegen ist es, dass unsere maßgefertigten Maulkörbe aus BioThane® jedem verbeinigen Partner so gut wie möglich passen. Jeder Hund muss darin ausreichend Raum zum Atmen, Hecheln und Trinken haben. Wir sind sehr darum bemüht, dies mit unserer “Hechelkontrolle” – E-Mail gemeinsam mit dem Hundehalter sicher zu stellen! “BUMAS – das Original.” hat als erster Hundemaulkorb von der unabhängigen Fachstelle für tiergerechte Haltung und Tierschutz, VetMedUni Vienna, das entsprechende Tierschutzzertifikat erhalten. Danach wurden auch die BUMAS Halsbänder tierschutzzertifiziert. Das heißt alle BUMAS Produkte sind tierschutzzertifiziert.

Der Hund muss hecheln können wenn er den BUMAS Maulkorb trägt! Hunde regulieren ihre Körpertemperatur durch hecheln. Dabei hat jeder Hund ein anderes Hechelverhalten. Das liegt an der Schnauzenform, der Anstrengung oder am Alter, und auch an den Wesenszüge eines jeden Hundes. Damit der BUMAS Maulkorb nicht zu groß oder zu klein wird, brauchen wir die Information direkt vom Hundehalter! Deshalb wird die E-Mail zur „Hechelkontrolle“ mit einem ersten unverbindlichen Größenvorschlag verschickt, dieser muss kontrolliert warden, daher “Hechelkontrolle”.

Der Hund muss mit dem Maulkorb hecheln können! Wie die richtige Größe ermittelt wird, bitte der Messanleitung entnehmen.

Ja, der Hund kann ohne Schwierigkeiten mit dem BUMAS Maulkorb trinken, sofern die Messungen korrekt übermittelt wurden! BUMAS Produkte sind wasserabweisend, schimmelresistent und die Nieten sind rostfrei.